Kinder mit den Profis auf dem Eis
Kinder mit den Profis auf dem Eis
Spaß für alle Beteiligten beim DEL Kids on Ice Day


Rund 100 Kinder wagten sich am Samstag beim DEL Kids on Ice Day gemeinsam mit mehreren Profis des EHC Red Bull München auf die Eisfläche des Olympia-Eisstadions. Die Aktion, die bereits zum dritten Mal stattgefunden hat, war ein voller Erfolg. Sowohl die Kinder als auch die Red Bulls waren begeistert. „Es macht einfach großen Spaß gemeinsam mit den Kindern auf dem Eis zu stehen. Und sie haben sich auch wirklich gut geschlagen“, sagt Danny aus den Birken. Der EHC München e.V. hatte Kinder im Alter von vier bis zehn Jahren eingeladen, um bei ihnen die Begeisterung für das Schlittschuhlaufen und Eishockeyspielen zu wecken. 

Auf dem Eis mit Boyle, Aucoin, aus den Birken und Quaas
An verschiedenen Stationen konnten die Kids unter Anleitung von Trainern des EHC München e.V. sowie der Red Bulls Daryl Boyle, Keith Aucoin, Danny aus den Birken und Emil Quaas über eine Stunde ihr Können auf den Schlittschuhen und am Puck zeigen. Zum Abschluss einer ereignisreichen Trainingseinheit erhielten alle Teilnehmer eine Urkunde und ein Plüschtier. „Von solchen Aktionen können alle nur profitieren. Ich bin mir sicher, dass wir den Kindern den Spaß am Eishockeyspielen vermitteln konnten“, so aus den Birken.