U9 Raiffeisencup Bad Tölz
U9 Raiffeisencup Bad Tölz
U9 Raiffeisencup Bad Tölz


Am 31.03. hieß es um 8:30 Uhr Bully in Bad Tölz zum Raiffeisen Cup der U9.

Der EHC-München trat mit 2 Mannschaften, der U9-1 und U9-2, an. Mit dabei waren auch die Mannschaften vom EC Bad Tölz, ESC München, ESC Holzkirchen, ECDC Memmingen, EV Regensburg und TSV Peißenberg. Gespielt wurde in zwei Vierergruppen, dann über Kreuz und zum Schluss noch ein Finalspiel.

Die U9-1 hatte es in der Vorrunde mit EC Bad Tölz, EDCD Memmingen und dem EV Regensburg zu tun. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, wer möchte es den Kindern bei der Zeitumstellung und dem frühen Treffpunkt verdenken, fanden sie immer besser ins Turnier. Nachdem die Vorrunde auf Platz 1 überstanden war, wartete im Kreuzspiel der ESC Holzkirchen als 2. der anderen Gruppe. Auch in diesem Spiel spielten unsere Jungs ihre läuferische und spielerische Überlegenheit aus. Ungefährdet zogen die Kids ins Finale um Platz 1 ein. Hier kam es zum erneuten Aufeinandertreffen mit dem EV Regensburg. Der Gegner war hoch motiviert und verlangte unseren Jungs einiges ab. Es entstand ein spannendes und aufregendes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Am Ende reichte eine knappe Führung, welche souverän über die Zeit gebracht wurde, aus. Gratulation.

Wir bedanken uns beim Gastgeber (EC Bad Tölz) für ein tolles und gut organisiertes Turnier. Herzlichen Dank auch dem EHC Förderverein, welcher unsere Startgebühr übernommen hat.

Verf.: J. Hensel