Schüler gegen Weiden chancenlos
Schüler gegen Weiden chancenlos
1:4 Pleite auf eigenem Eis

Spielverlauf

Wie schon im beim Auswärtsspiel war gegen die Oberpfälzer nichts zu holen. Das erste Drittel endete 0:2 und man hatte noch Hoffnung auf eine Wende.

Doch auch im zweiten Spielabschnitt schöpften die Schüler des EHC ihr Potenzial nicht aus. Es war kein Zusammenspiel zu erkennen. Es gab zu viele Einzelaktionen die verpufften. Und die wenigen Torchancen blieben ungenutzt. Weiden hingegen spielte sehr diszipliniert im Stellungsspiel. Die Scheibe lief schön durch die Reihen und erreichte immer einen freien Mann.

Im Schlussdrittel reichten selbst vier Powerplays für lediglich einen EHC-Torerfolg.


Endergebnis

EHC München gegen EV Weiden

1:4 (0:2|0:1|1:1)

Tore

0:1 | 09:45 | Luca Schultes

0:2 | 16:25 | Paul Raß

0:3 | 37:49 | David Cerny

0:4 | 45:40 | Elias Maschke

1:4 | 46:42 | Jonas Fischer