Auftakt für die neue U13-2
Auftakt für die neue U13-2
Start mit einem Doppel Heimspielwochenende


Die U13-2 startet mit einem Doppel Heimspielwochenende in die neue Saison.

Gleich zu Beginn trafen die Jungs von Trainer Erich Holzapfel auf den EC Pfaffenhofen. Das Spiel aufs ungewohnte große Feld wurde von unserem Team, das ohne Vorbereitungsspiel in die neue Saison gestartet ist, gut gemeistert.

Nach einem ausgeglichenen 1. und 2. Drittel, kamen unsere Spieler so richtig in Fahrt und konnten am Ende das erste Punktspiel mit 9:2 für sich entscheiden.

Gleich am nächsten Tag waren die Black Hawks aus Passau zu Gast.

Noch ein bisschen geschwächt vom Vortag kamen die EHC Jungs nicht so richtig in Fahrt. Zwar gingen sie mit 1:0 in Führung, konnten diese aber nicht halten. So ging das erste Drittel mit 2:5 an Passau. Es folgte ein ausgeglichenes zweites Drittel, das viel Kraft kostete. So war es nur eine Frage der Zeit, bis die Black Hawks wieder zurück ins Spiel fanden und es am Ende klar mit 11:4 für sich entscheiden konnten.

Alles in allem war es für unsere U13-2 Jungs ein erlebnisreicher Saisonauftakt. Wir freuen uns schon auf die nächsten Spiele und hoffen auf eine verletzungsfreie Saison.

 

Verf. Stefan Luible