Die Luft war raus
Die Luft war raus
U13 gegen Nürnberg chancenlos

02.03.2019                 EHC München – EHC 80 Nürnberg 2:15 (2:5; 0:4; 0:6)

Die Luft war raus

U13 gegen Nürnberg chancenlos

München, Olympia-Eissportzentrum: Zum zweiten Mal diese Saison trafen unsere Jungs der U13 auf den Nachwuchs der Ice Tigers aus Nürnberg. Nach einer knappen Auswärtsniederlage in Nürnberg (5:3 am 09.02.2019) wollten Matt Nee und das Team zeigen was sie sich von der nordamerikanischen Eishockeykultur abgeschaut haben.

Die Voraussetzungen waren jedoch von Anfang an denkbar schlecht: einige haben immer noch Jetlag, das Team stand vor knapp 18 Stunden noch auf dem Eis in Deggendorf, und unsere  Nummer 1 im Tor musste wegen einer Verletzung vom Vorabend pausieren (gute Besserung Paco!).

Das erste Drittel fing mit sehr hohem Tempo von beiden Seiten an, und es gab gute Torchancen im Sekundentakt. Die Tiger haben aber zuerst zugebissen.

Unsere Jungs waren jedoch nicht beeindruckt und schlossen eine sehr schöne Kombination über 4 Stationen in das Wide-Open-Net ab. Ein echtes Highlight Tor.

Das Momentum blieb bei München, und aus einem schnellen Gegenangriff heraus stand es plötzlich 2-1. Die Führung war leider nur von kurzer Dauer- anschließend war die Luft bei den Münchnern komplett raus. Nürnberg hat alle weiteren Tore geschossen, die Münchner fanden keine Antwort mehr.

Verf. Joe Lichtenberger