Informationen der Laufschule

Herzlich Willkommen bei einer der faszinierendsten Mannschaftsportarten, die es gibt. Eishockey bedeutet Kraft, Eleganz, Schnelligkeit und Konzentrationsfähigkeit.

Hier einige Informationen dazu:

Training:
Die Laufschüler haben die Möglichkeit 4x in der Woche zu trainieren.

Die genauen Trainingszeiten finden Sie im Menüpunkt Training.

Die Kinder trainieren in voller Ausrüstung, deshalb sollten Sie mindestens 30 Minuten vor Trainingsbeginn im Stadion sein, damit das Training pünktlich starten kann.

Die Kinder werden von den Trainern in Gruppen eingeteilt.

Ausrüstung:
Bei Eintritt in den Verein erhalten Sie von den Mannschaftsführern eine Liste mit allen Ausrüstungsteilen, die Ihr Kind benötigt.
Es lohnt sich auch in einigen Eissportfachgeschäften die Mitgliedschaft beim EHC zu erwähnen. 
Es gibt auch die Möglichkeit gebrauchte Ausrüstungsteile zu erwerben.

Leihausrüstung:
Im ersten Jahr besteht die Möglichkeit die Ausrüstung sowie Schlittschuhe für einen Unkostenbeitrag vom Verein auszuleihen. Auskünfte zur Verfügbarkeit sowie zu den aktuell gültigen Preisen erteilt Ihnen unser Schnupperteam gerne.
Schläger, Trinkflasche, Schwitzwäsche, Halskrause und Trikot sind darin nicht enthalten.

Veranstaltungen:
Jahreshauptversammlung des EHC e. V.
Einmal jährlich, Sie erhalten dazu eine schriftliche Einladung mit Tagesordnung.

Elternabende der Mannschaften:
Dazu werden Sie per Email von der Mannschaftsführung eingeladen. Diese Elternabende finden mindestens einmal im Jahr statt, bei Bedarf auch öfter. Die Trainer werden dabei gezielt über Belange der jeweiligen Mannschaft sprechen.